Verein

Im Jahr 2006 beteiligten sich Studierende der KU Eichstätt-Ingolstadt mit Erfolg am jährlichen Wissenswettbewerb LOGISTIK MASTERS der Zeitschrift LOGISTIK inside. Neben hervorragenden Einzelplatzierungen und einem exzellenten 2. Rang in der Hochschulwertung wurden die Leistungen auch mit einem großzügigen Preisgeld ausgezeichnet. Nach dem Willen der erfolgreichen Teilnehmer sollten damit Wissensdialog und Forschung in den Bereichen Produktion, Logistik und Supply Chain Management an der KU Eichstätt-Ingolstadt nachhaltig gefördert werden.

Daraus entstand die Idee, einen Verein zu gründen, der wie die Logistik Netzwerke gestaltet, Menschen verbindet und Dinge bewegt. Der logIN e.V. wurde am 25.04.2007 in Ingolstadt auf Initiative von Studenten, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Alumni der KU Eichstätt-Ingolstadt gegründet. Die Pressemitteilung zur Gründung des Vereins finden Sie hier.

ImageNetzwerke gestalten heißt Knoten durch Kanten zu verbinden. Wir schaffen Kanten, um sowohl Logistik-Studenten an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt als auch Unternehmen die Möglichkeit zu bieten, jeweils miteinander in Kontakt zu treten und aufeinander zuzugehen. Studenten können dabei praktische Fragestellungen aus der Logistik diskutieren und persönliche Chancen in unterschiedlichen Unternehmen und Branchen wahrnehmen. Unternehmen können sich ein Bild von der fundierten Logistik-Ausbildung an unserer Universität verschaffen.



ImageWir bringen Menschen zusammen, die eines gemeinsam haben: Das Interesse und den Spaß an der Logistik. Unser Verein öffnet Kontakte zu Gleichgesinnten. Daraus entstehen Verbindungen, die für Studenten in einem Praktikum, einer Diplomarbeit oder auch einem Stellenangebot münden können. Unternehmensvertreter haben über unseren Verein direkten Kontakt zu hoch qualifizierten zukünftigen Mitarbeitern. Und unsere Alumni haben mit logIn die Chance, den Kontakt zu ihren Logistik-Kommilitonen aufrecht zu erhalten.



ImageWir bereichern Lehre und Forschung an unserer Universität in den Bereichen Produktion, Logistik und Supply Chain Management. Unternehmen veranstalten Workshops für unsere Mitglieder, logIN lädt zu Vorträgen und Kamingesprächen mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft. Wir gestalten Exkursionen zu Distributionszentren, Logistik-Messen und in die Produktionszentren unserer Partnerunternehmen. Die Vereinsmitglieder initiieren und gestalten diese Aktivitäten für sich selbst und andere. Durch die persönliche und finanzielle Unterstützung wissenschaftlicher Forschungsvorhaben an unserer Fakultät bleiben wir fachlich am Puls der Zeit. Kurzum: Wir bewegen Dinge.