2010: log-IN-Jahreshauptversammlung

Am 4. November fand im Gebäude der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Ingolstadt die ordentliche Hauptversammlung 2010 des logIN e.V. statt.


Der Vorsitzende Gerd Hahn berichtete über die vielfältigen Aktivitäten, die im vergangenen Vereinsjahr durch logIN e.V. organisiert wurden und auf positive Resonanz bei den Stundenten stießen. Höhepunkt war auch in diesem Vereinsjahr die mehrtätige Exkursion des Vereins. Die Exkursion fand dieses Jahr erstmalig unter dem Namen ’logIN on tour’ statt und führte die Studenten in das Ruhrgebiet. 4 Tage lang konnten die Teilnehmer verschiedene Logistikunternehmen unter dem Motto „Von der Kohle bis zur Kohle“ erkunden.

 

In Abwesenheit wurde der Bericht der Schatzmeisterin Mareike Müller vorgestellt. Obwohl dieses Jahr eine höhere Zuschuss durch den Verein für die Durchführung von ‚logIN on tour’ erforderlich war, konnte die Höhe der Rücklagen des Vereins weitgehend stabil gehalten werden. Für das laufende Kalenderjahr ist nur noch mit geringen weiteren Ausgaben zu rechnen. Die Kassenprüferin Miriam Isl bescheinigte der Schatzmeisterin eine einwandfreie Finanzbuchhaltung und empfahl der Versammlung die Entlastung des Vorstands, die auf Beschluss der Versammlung erteilt wurde.

 

Bei den turnusgemäßen Neuwahlen wurden Katharina Oehler und Anna Stähr zu Vorsitzenden gewählt. Miriam Isl übernimmt das Amt der Schatzmeisterin. Neben Daniela Corbertt, die dem Verein als Beisitzerin erhalten bleibt, wurden Marlen Jerke und Christian Krudewig zu neuen Beisitzern gewählt. Benjamin Hildebrandt und Leopold Weckbach wurden zu Kassenprüferinnen bestellt. Um die Homepage des Vereins kümmert sich zukünftig Sabine Rättig.

 

Die neugewählten Vorsitzenden gaben einen Ausblick auf das kommende Vereinsjahr. So soll neben verschiedenen kleineren Exkursionen und Fachvorträgen auch ‚logIN on tour’ im nächsten Jahr wieder stattfinden. Ziel für 2011 ist der Großraum Stuttgart. Auch der Ausbau der Alumni-Plattform wird im Fokus der Vereinsarbeit im nächsten Jahr stehen. Zudem wird der logIN Stammtisch wieder eingeführt.

Am Ende der Versammlung lud Gerd Hahn zum Kamingespräch am 19.11.2010 in das Neue Schloss Ingolstadt ein. Als Referent konnte Dr. Michael Wagner, Director Process & Information Management der Paul Hartmann AG gewonnen werden.