2009: logIN Kamingespräch


Am 19.11.2009 fand abends in der Sommerresidenz in Eichstätt das erste Kamingespräch zur Logistik statt. Im kleinen Rahmen sollen hierbei aktuelle Themen in der Logistik mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verbänden diskutiert werden. Als Referent konnte Harald Leupold, Geschäftsführer der Hafen-Nürnberg-Roth GmbH, gewonnen werden, der sich seit langen Jahren in unterschiedlichsten Positionen und aus verschiedenen Perspektiven mit logistischen Fragestellungen beschäftigt.

Harald Leupold referierte zunächst über Positionierung und Aufgabenfeld des Güterverkehrszentrum in Nürnberg und die Bedeutung intermodaler Logistik im Kontext einer "grünen Logistik". Neben diesem spezifischen Themenfeld wurden in der anschließenden Diskussion auch generellen Themen des Verkehrswesens und der Transportlogistik diskutiert. Die über 20 Teilnehmer bezeichneten die Veranstaltung als sehr gelungen nicht zuletzt wegen des hochkarätigen Referenten und des angenehmen Ambientes in der Sommerresidenz. 

Image
(von links nach rechts:) Harald Leupold, Gerd Hahn, Michael Kiuntke, Torben Wagner und David Lauber beim Kamingespräch
 
  
Vor dem Kamingespräch fand die Gründungs- und Informationsveranstaltung zur studentischen Regionalgruppe Franken des BVL statt. Mit der BVL-Gruppe bietet sich für die Mitglieder des logIN die Möglichkeit von einem breiteren Programm an Exkursionen profitieren zu können, die gemeinsam organisiert und durchgeführt werden.
Image
Dr. Stefan Recknagel bei der Eröffnung des BVL-Treffens

Ein Artikel zum Treffen der BVL findet sich hier.